Der 60. Kaffeesiederball 2017 – ein kurzer Nachbericht

Der 60. Kaffeesiederball – Tradition und Innovation Am Freitag, den 17. Februar 2017 verwandelten sich die Hofburg und die Redoutensäle sowie das Dachfoyer für rund 6.000 begeisterte Ballbesucherinnen und Ballbesucher von nah und fern, in das wahrscheinlich größte Kaffeehaus der Welt. Mit dem 60. Ball seit dem Jahre 1957 feierte die Kaffeesieder-Familie in der ausverkauften […]

weiterlesen

Powerfrau mit Herz

1.) Wie würden Sie sich beschreiben, bzw. was machen Sie beruflich? Ich bin Journalistin und durch meine Tätigkeit als Herausgeberin von insgesamt neun Frauenmagazinen täglich mit den Anliegen vieler Frauen befasst. Wir gestalten und produzieren Magazine und bei mir laufen alle Fäden zusammen. Spannend! Und täglich nicht nur eine, sondern viele neue Herausforderungen 🙂 Abgesehen […]

weiterlesen

Zurück ins Jahr 1957

Der Ball der Wiener Kaffeesieder ist ein typischer Traditionsball, steht aber gleichzeitig immer für innovative Überraschungen. Für das diesjährige Programm ließ sich der künstlerische Leiter, Kostüm- und Bühnenbildner Christof Cremer, vom Gründungsjahr des Balls – 1957 – inspirieren. Die „West Side Story“ von Leonard Bernstein wurde ebenfalls im Jahr 1957 uraufgeführt. Der Mambo dieses Musicals […]

weiterlesen

Die Solisten der Balletteinlage am 60. Kaffeesiederball

Wir hatten die Gelegenheit die Solisten unserer Balletteinlage im Kaffeehaus zu treffen. Nikisha Fogo und Richard Szabó von der Vereinigung Wiener Staatsopernballett werden am 60. Ball der Wiener Kaffeesieder den „Mambo“ aus der „West Side Story“ von Leonard Bernstein, nach einer Choreographie von Lukas Gaudernak tanzen. Die Kostüme für das Ballett wurden vom Kostüm- und Bühnenbildner […]

weiterlesen

Choreograph der Balletteinlage

Was machen Sie im Leben? Ich bin ehemaliger Tänzer des Wiener Staatsballetts und momentan bin ich beim selbigen Probe- und Produktionsleiter. Parallel dazu choreographiere ich, zum Beispiel bei Opernproduktionen an der Wiener Staatsoper, aber auch bei den wichtigsten Wiener Bällen, unter anderem dem diesjährigen Opernball. Was werden Sie am Kaffeesiederball machen? Ich habe die Choreographie […]

weiterlesen

Tanzschullegende und Benimm-Papst

Was machen Sie im Leben? Viel arbeiten – zahlreiche Ballproben und Balleröffnungen stehen in der Ballsaison an. Ich bin dementsprechend häufig in der Tanzschule Elmayer, bin aber auch mit meinen Seminaren und Büchern beschäftigt. Und, was man natürlich oft vergisst, eine Tanzschule ist ein kleines Dienstleistungsunternehmen und da fallen selbstverständlich alle administrativen und betriebswirtschaftlichen Arbeiten […]

weiterlesen

Julius Meinl – Kunst-Damenspende – Staudacher-Fächer

Den hoch begehrten Künstlerfächer ziert zum Jubiläumsball eine Arbeit des renommierten österreichischen Künstlers Hans Staudacher. Das Motiv seiner Arbeit spiegelt auf wunderbare Weise die unterschiedlichen Aspekte des Balls wieder: Rot=Liebe: Rot ist die Ballfarbe und um Liebe geht es ja auch ganz stark in den Einlagen der Eröffnungs – Motive nach Romeo und Julia. Hans Staudacher, […]

weiterlesen